GeKo Pass und Mappe

Die Abkürzung „GeKo“ steht für Gesundheit und Kommunikation. Der GeKo-Wien Pass und die GeKo-Wien Mappe sind Hilfsmittel, in denen strukturiert und prägnant Informationen zur Person, zu ihren Kompetenzen, Bedürfnissen, Verhaltensweisen und zu ihrer Kommunikation sowie wichtige medizinische Daten eingetragen werden können.


Dadurch kann sich das Fachpersonal im Gesundheitsbereich schnell und leicht einen Überblick verschaffen und entsprechend handeln. Erste Erfahrungen mit dem GeKo wurden bereits gemacht. Die Rückmeldungen bekräftigen den Nutzen und die Wichtigkeit der Unterlagen. Aktuell steht die Wienweite Ausrollung der GeKo-Wien Unterlagen im Vordergrund.

Weitere Informationen (unter anderem in leichter Sprache) sind auf der Website www.geko.wien verfügbar. Die Bestellung des Passes und der Mappe sowie der Download der Inhalte ist über die Website möglich. Der GeKo-Wien Video Clip gibt einen anschaulichen Überblick zur Verwendung der Unterlagen. Außerdem wurde im Frühjahr 2021 ein Beitrag über die Nutzung von GeKo-Wien im Wohnbereich und im Krankenhaus in der Zeitschrift „Mitmachen“ der Lebenshilfe Wien veröffentlicht. Den Beitrag finden Sie hier: LINK zum Artikel

Weitere Vorschläge