Umgang mit Sucht bei Menschen mit Behinderungen

Dieses Praxisbuch für Mitarbeiter*innen in der Behindertenhilfe bietet einen umfassenden Überblick zum Umgang mit Personen mit problematischem Suchtverhalten. Neben Grundlagen zum Thema Sucht und suchtpräventiven Ansätzen stellt es häufig konsumierte Substanzen und deren Charakteristika vor. Außerdem umfasst es einen Praxisteil mit Übungen und Informationen zu Gesprächsführung, Lebens- und Risikokompetenzen sowie Unterstützungsangeboten.

Begleitmaterial: Ein Bildkarten-Set kann mithilfe der Vorlage im Praxisbuch selbst hergestellt oder als fertiges Set bestellt werden.

Bestellungen der Druckexemplare für Einrichtungen der Behindertenhilfe zur Selbstabholung im Dachverband Wiener Sozialeinrichtungen unter anton.schmalhofer@dachverband.at

External content is hidden due to privacy reasons. It will be embedded after consent is given in the privacy settings.

Weitere Vorschläge