Lisa Stich

Lisa Stich

Assistentin der Geschäftsführerin

Welche Themenschwerpunkte bearbeiten Sie im Dachverband?

Ich verantworte das Terminmanagement und organisatorische Aufgaben für die Geschäftsführung, die Veranstaltungsplanung, Vor- und Nachbereitung von Meetings sowie den Gäste-Empfang. Außerdem bin ich zuständig für den Newsletter die Organisation des Team-Kalenders, die Postbearbeitung, das Bestellwesen und vieles mehr 😊

Was ist die wichtigste Herausforderung für die Zukunft des Dachverbands?

Für die Zukunft ist besonders wichtig, neue sowie laufende Prozesse gut in die Bedarfe unserer Mitgliedsorganisationen und Partner_innen einzugliedern und für alle verständlich zu machen. Der Dachverband soll als fixer Player in der Zukunft der Wiener Sozialwirtschaft gesehen werden.

Was hat sich seit Ihrem ersten Arbeitstag im Dachverband bis heute verändert?

Der große Prozess „New Work“ wurde als fixes Arbeitsmodell etabliert, wir haben uns – aufgrund der Pandemie – technisch genauso wie im Team innerhalb kürzester Zeit enorm weiterentwickelt. Außerdem haben wir Zuwachs bekommen!

Was macht für Sie Wien zu einer sozialen Stadt?

Die ungemeine Vielfalt aller sozialen Einrichtungen und Angebote, in der auch die Digitalisierung eine große Rolle spielt, das ausgeprägte Gesundheitssystem sowie eine enorme Vielzahl an Freizeiteinrichtungen und Möglichkeiten, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten.